A Melancholy Language Of The Future Paulina Gimpel Jenny Schäfer An exercise on telepathy (from the ancient Greek τῆλε, tele „distant“ and πάθος, pathos or -patheia meaning “feeling, influence, experience“), Videoinstallation 2 x 58 min / Sylt, London, Hamburg / 2014 Vernissage 30. Januar 2015, 20 Uhr Mieke ...Read More

PARADISE Der Mensch ist inmitten der Natur immer das Kind an sich. Dies Kind träumt wohl einmal einen schweren,beängstigenden Traum; wenn es aber die Augen aufschlägt, so sieht es sich immer wieder im Paradiese. Friedrich Wilhelm Nietzsche DUNKERQUE >ROSTOCK >WISMAR >HAMBURG >PARADISE François Lewyllie, ...Read More

14.11. – 19.11.2014 GESCHICHTUNGEN Gabriele Schwark Gabriele Schwark transponiert fotografische Motive in unterschiedlichste „Tonarten“. Mittels Schichtung visueller Fragmente verwandelt sie ihr Material zu fiktiven Erzählungen, deren Dramaturgie geleitet wird vom Ausgangsstoff her. Abstraktionen sind die Fortsetzung ihres Experiments mit der bildnerischen Narration. Videos ausgewählter ...Read More

click. pose. click pose. pose. click. a figure shot. SNAP SHOT click. click. pose. pose APPLICATION OPERATION------ --------ALICE PERAGINE Dealing with the body as a surface or a body? Where is ...Read More

Manu Luksch, interdisziplinäre Künstlerin und Filmemacherin, arbeitet und lebt in London und Wien. In ihren Arbeiten thematisiert sie die in der technologisierten Umwelt immanenten Macht- und Kontrollstrukturen, die sich von unseren alltäglichen Datenspuren ernähren. Ihr Science ...Read More



Mit freundlicher Unterstützung der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg – BKM –