APR 16 – 21 |           UWE JENS BERMEITINGER – SCHWANZPARADE

Flyer_1

Eröffnung: 16. April, 18 Uhr
#uwesschwanzparade

Performance: 18. April, 24 Uhr
SUSPENSIO REGINA, „Bedingungslose Liebe“
http://suspensioregina.tumblr.com/

Uwe Jens Bermeitinger (geb. 1978) ist bekennender Autodidakt. Er arbeitet als Grafikdesigner, Magazinherausgeber, Werbegestalter und Fotograf ohne je an der Parson School of Design oder der Städelschule studiert zu haben. Aus dem Schwarzwald stammend, zog er zur Jahrtausendwende nach Hamburg, um dort sein Interesse an Design und Typografie zu vertiefen. Viele seiner Projekte, wie das von ihm gestaltete Nude Paper (2009–2011) und aktuell das TISSUE Magazine, dessen Gründer, Chefredakteur und Herausgeber er seit 2012 ist, leben von seiner libertär geprägten Subjektivität. Allgemein gültigen Werten – sexuelle Befreiung! Gleichstellung! – ringt er stets eine individuelle Interpretation ab. „Schwanzparade“ stellt in dieser Hinsicht eine logische Fortsetzung seiner bisherigen Praxis dar: Bermeitinger hinterfragt das vom Mainstream propagierte Bild einer immer unbedingt anschlussfähigen Sexualität, in dem er deren konventionelles Storytelling gezielt überspitzt.

Galerie Genscher/Park
Millerntorplatz 27– 48
20359 Hamburg

Öffnungszeiten der Ausstellung:
16.—21. April jeweils 18—22 Uhr
Samstag bis 1 Uhr und Sonntag von 14 Uhr
Und nach Vereinbarung: presse@galerie-genscher.com

Mit freundlicher Unterstützung durch die Kulturbehörde Hamburg und Hanse Repair, in Kooperation mit “Planten un Blomen”.