JUL 23. — 29. | NANI COOPER / DIVE BAR

800px-Hamatsa_shaman2

Wir waren im Urlaub. Die Galerie Genscher /Park wurde besetzt. Keine Ahnung was da geht. Nani Cooper von der Gruppe Donautics aus Linz eröffnet morgen, am Donnerstag den 23.07.2015 um 19h eine Nachbarschaftsbar.

NANI COOPER
DIVE BAR
23.07–29.07.2015

 

Galerie Genscher /Park, Millerntorplatz 27–48, 20359 Hamburg (U3 St. Pauli)
am südlichen Eingang zu den Großen Wallanlagen / Planten un Blomen.
Link zum Lageplan hier -> http://bit.ly/1ubxxr0
Mit freundlicher Unterstützung durch die Kulturbehörde Hamburg und Hanse Repair, in Kooperation mit “Planten un Blomen”.

JUL 09 | SILVIA BERGER (AKA FRAU KRAUSHAAR) / TRANSFORMING SCULPTURE & KONZERT: NIKO KRATZER (KLEIN) UND GÄSTE

SILVIA BERGER (aka Frau Kraushaar)

TRANSFORMING SCULPTURE (2015)

11701158_10153001909815878_2746934637291269426_n


Experimenteller Dokumentarfilm
16mm, ohne Ton, 26: 50 Minuten

 

Ein schwarzer Kegel ragt in eine blaue Fläche – durch ein paar Lichtpunkte in der Ferne als Nachthimmel begreifbar.

Hin und wieder lodert kurz ein Licht im Bildmittelgrund auf. Grell gefärbte Lichter durchziehen das Bild und lassen menschliche Silhouetten erkennen. Ob sie wohl auf etwas warten?

Für kurze Zeit wird die Plastizität der Kegeloberfläche begreifbar, bevor Flammen von ihr Besitz nehmen und bald nichts mehr vom blauen Nachthimmel zu sehen bleibt.
Stattdessen wird das Licht der Flammen immer greller und Rauch durchzieht die verbleibenden Bildflächen. Die nun zu Zuschauern gewordenen Wartenden, anfangs noch nah am Spektakel, weichen nun zurück. Wüsste man nicht, dass es die Hitze ist, die sie zurückdrängt, so würde man meinen wollen, es sei das zu intensive Licht, das hier gefürchtet wird. Doch plötzlich kehrt sich die Situation um: Die Flammen stürzen mit Wucht in den Kegel und die Zuschauer eilen herbei.

Am Ende ragt ein schwarzer Kegel in eine blaue Fläche. Am Anfang ragt ein schwarzer Kegel in eine blaue Fläche.

Text: Volko Kamensky

……………………..……………………..……………………..………..

21.30 Uhr Konzert: Niko Kratzer (Klein) und Gäste

……………………..……………………..……………………..……….

SILVIA BERGER

TRANSFORMING SCULPTURE (2015)

09.07.2015, ab 20h

Galerie Genscher /Park, Millerntorplatz 27–48, 20359 Hamburg (U3 St. Pauli) am südlichen Eingang zu den Großen Wallanlagen / Planten un Blomen.

Link zum Lageplan hier -> http://bit.ly/1ubxxr0

Mit freundlicher Unterstützung durch die Kulturbehörde Hamburg und Hanse Repair, in Kooperation mit “Planten un Blomen”.

JUL 05 17:30h | Teppei Ozawa / Wikinger 1000 – Comic Release & Bossa Nova Gitarren-Konzert

Teppei Ozawa: Wikinger 1000 – Comic Release und Gitarren Konzert mit Liedern von Hallo Werner, Miss Hawaii und Totenzug als Bossa Nova Gitarren Interpretationen, gespielt und geschrieben von Teppei Ozawa, das Konzert geht von 18:00 bis 18:10h.

Hjelm_av_jern_fra_vikingtid_fra_Gjermundbu


„Vér vitum alls ekki til annarrar trúar en vér trúum á mátt várn ok megin, en ekki trúum vér á Óðin, eða hverja trú hafi þér?‘ Landsmaðr sagði: ‚Vér trúum á þann, er skapat hefir himin ok jörð, sjóinn, sól ok tungl.‘ Oddr mælti: ‚Sá mun mikill, er þetta hefir allt smíðat, þat hyggjumst ek skilja.‘“

„‚Wir wissen gar nichts von einem anderen Glauben, wir glauben aber an unsere Macht und Stärke, und nicht glauben wir an Odin; aber was für einen Glauben habt ihr?‘ Der Einheimische sagte: ‚Wir glauben an den, der Himmel und Erde geschaffen hat, die See, die Sonne und den Mond.‘ Odd sprach: ‚Der muss groß sein, der alles das gezimmert hat, das glaube ich einzusehen.

http://misshawaii.de


Teppei Ozawa: Wikinger 1000 – Comic Release & Bossa Nova Gitarren-Konzert
Sonntag, 05.06.2015, 18:00 bis 18:10h

Galerie Genscher /Park, Millerntorplatz 27–48, 20359 Hamburg (U3 St. Pauli) am südlichen Eingang zu den Großen Wallanlagen / Planten un Blomen.

Link zum Lageplan hier -> http://bit.ly/1ubxxr0

Mit freundlicher Unterstützung durch die Kulturbehörde Hamburg und Hanse Repair, in Kooperation mit “Planten un Blomen”.