„Der panentheistische Einwand zum Dasein, dargebracht von ihm selbst“ – was mir zuerst in einem Traum mitgeteilt wurde, liess sich Jahre später in gute Übereinstimmung bringen mit fast vergessenen persischen Schöpfungslehren, moderner Bewusstseinsphilosophie und der Quantenmechanik. Darüber will ich ein wenig plaudern.“

– niko

12.02.2018, 19:45h
Die Steine sehnen sich auch
Niko Koelen

 

&
21:30h evl. kleines Kammerorchester
Mark Matthes
&
The Bear, The Elephant & The Lion

http://🦁.☺.gg
Galerie Genscher
Marktstr. 138 / Hinterhof
Hamburg / Karolinenviertel

U2 Messehallen | U3 Feldstraße | S21 Sternschanze

Mit freundlicher Unterstützung der Behörde für Kultur und Medien Hamburg



Mit freundlicher Unterstützung der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg – BKM –